Berlin
Tempelhofer Flugfeld
17:00
ÖFFENTLICH
Tafel von
Initiative Offene Gesellschaft
Die Initiative Offene Gesellschaft lädt am Sonnabend, 17. Juni, ab 17 Uhr alle Freund*innen einer offenen Gesellschaft auf das Tempelhofer Feld ein!

Wir wollen uns austauschen, essen oder fasten und in der warmen Nachmittagssonne über uns und unsere Gesellschaft sprechen. Treffpunkt ist eine 100 Meter lange Tafel an der Westseite des Feldes (zwischen Eingang Paradestraße und Eingang Tempelhofer Damm). Alle sind eingeladen: Egal woher ihr kommt, wen ihr liebt und woran ihr glaubt.

Denn: Wer uns weismachen will, "wir" und "die" könnten nicht zusammenleben, bekommt derzeit viel Aufmerksamkeit. Dem wollen wir etwas entgegensetzen. Und zwar nicht erst dann, wenn es zu spät ist. Deshalb zeigen wir, wie Offenheit aussieht und setzen uns zusammen an einen Tisch.

Aufgetischt wird, was ihr mitbringt. Debattiert wird, worüber ihr sprechen wollt. Also plündert eure Kühlschränke und teilt gute Ideen! Frisches Brot gibt es von einer mobilen Bäckerei, gebacken von einem Team deutscher und syrischer Bäcker*innen.