ZUSAMMEN SIND WIR LICHTERMEER
Die Bewegung

Schluss mit ‘Allein vor der Timeline’! Sprechen wir über das, was uns in dieser Gesellschaft bewegt. Im Schein der Lichtermeer-Lampe. Überall im Land.

 

Digitalisierung, Flucht, Fake News – wir leben in rasanten Zeiten. Das kann ziemlich anstrengend werden, wenn wir allein mit unseren Gedanken vor dem Smartphone hängen. Genau deshalb starten wir als Initiative Offene Gesellschaft die Lichtermeer-Bewegung. Die Idee: an vielen Orten sprechen Menschen darüber, was sie bewegt und was sich tun lässt. Frei. Persönlich. In einem besonderen Licht.

Symbol der Lichtermeer-Bewegung ist das Sonnenglas, eine Fair Trade Solarleuchte aus Südafrika. Sie leuchtet dort, wo Menschen das Gespräch suchen – mit Freundinnen und Gästen, mit Fremden, Nachbarn und Kolleginnen. Am Küchentisch. Im Park. Auf dem Hausdach…

Aus vielen Lichtermeer-Abenden wird ein großes Zeichen. Für das Miteinander. Für den Austausch. Für eine offene Gesellschaft.

Erleuchtungen, schlaue Sprüche, Momente – unter #Lichtermeer teilen die Gesprächsrunden im Netz, was sie beschäftigt.

 


Wie funktioniert’s?

Ausgestattet mit der Solarlampe trommeln 100 junge Engagierte im ganzen Land Gesprächsrunden zusammen. Ans Licht kommt, was wichtig ist: aktuell oder generell, persönlich und politisch. Als Lichtermeer-Bewegung probieren wir neue Ideen aus – vom Storytelling-Abend bis zur Film-Diskussion. Erstes Ziel des Lichtermeers: 100 Gesprächsabende bis zum 1.  Januar 2018.

Werde Hüterin oder Hüter der Lampe!

Lichtermeer Lampe

Du bringst gerne Menschen in gemütlicher Atmosphäre zusammen und willst Dich für eine offene Gesellschaft einsetzen? Dann beantworte uns unten ein paar Fragen und werde Hüterin oder Hüter der Lichtermeer-Lampe!

Als Engagierte/r erhältst Du von uns kostenlos das Sonnenglas, viele Tipps und Material. Häufig gestellte Fragen und Antworten findest Du hier.

Kontakt: lichtermeer@die-offene-gesellschaft.de