Mannheim

Unser dritter Tourstopp in Mannheim war eine Woche voll guter Gespräche, Diskussionen, so hitzig wie das Wetter und mit visionären Ideen für die Zukunft!

PDF
Mannheim in Bewegung (Ideen-Zeitung)
Mehr als 100 Ideen und Forderungen sind in Mannheim zusammengekommen, die nun mit der Ausstellung durch Deutschland reisen - als Inspiration zum Weiterspinnen. Unsere Ideen-Zeitung gibt den Überblick.

Am 4. Juni ist es soweit: unsere Reise durch‘s ganze Land hat ihre dritte Station erreicht. Diesmal in der Quadratestadt Mannheim, mitten auf dem Toulonplatz vor den Reiss-Engelhorn Museen. Die Ausstellung hat schon einiges aus Schwerin und Görlitz im Gepäck und es liegen bewegte Wochen hinter uns: hunderte Gesprächen und gesammelte Ideen, Europawahl, Kommunal- und Bürgermeisterwahlen.

 

Die Herausforderungen und Ideen aus Schwerin und Görlitz werden jetzt aus der Perspektive der Mannheimer*innen diskutiert, ergänzt und lassen ganz neue Ideen für die Region entstehen. Auch die Schüler*innen der gegenüberliegenden Friedrich-List-Schule gestalten die Ausstellung mit Protestplakaten und Vorschlägen für die Zukunft.

Das wirbeln der Partner vor Ort hat sich gelohnt: einige Besucher nehmen teils lange Wege auf sich, um in die Ausstellung zu kommen und einen der über 25 Programmpunkte zu besuchen.

 

Und die Auswahl fällt nicht leicht: ein offenes Sportprogramm ermöglicht Begegnungen der unterschiedlichsten Menschen auf Augenhöhe. Der Workshop für Zukunftsmacher* innen zeigt, wie jeder die Welt verändern kann. Bei Culture After Work wird die Rolle von Museen und Theatern als Orte der Demokratie debattiert. Das Ideenlabor widmet sich der Bedeutung der Wirtschaft in einer offenen Gesellschaft. Durch die Aktion 1Zimmerküchepool des Kollektivs ‘Miao’ spielen auch die Themen Wohnen, Nachbarschaft und Begegnungsraum von Anfang an eine große Rolle. Das zieht sich durch, bis zur großen “Welches Mannheim, welches Land wollen wir sein?”-Debatte am 7. Juni.

 

Am Ende werden weit über 100 Forderungen und Ideen für ein besseres Mannheim, für eine lebenswertere Gesellschaft gesammelt und gehen jetzt mit auf Reisen durch das Land.

Presse

Hier findest du Interviews & Artikel zu "Mannheim in Bewegung":

 

  • Der Wochenblatt Reporter stellt "Die offene Gesellschaft in Bewegung" vor. Mehr
  • Ein Nachklapp zur Wanderausstellung findet sich ebenfalls im Wochenblatt Reporter. Mehr

 

Hier geht es zu unserem Pressebereich.

Wir bedanken uns bei unseren Partner*innen: