Pressebereich

Pressekontakt:
Anna Maria Link
link@die-offene-gesellschaft.de
+49 (30) 555225527

In unserem Presse-Kit gibt es Logos, Pressebilder
und Informationen über die Initiative Offene Gesellschaft:

Unsere Meldungen

07. Aug. 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung: Finsterwalde sammelt 140 Ideen und Anregungen

Berlin, 07.08.2019 | 1.000 Menschen besuchten die interaktive Wanderausstellung, die im Rahmen der Tour Die offene Gesellschaft in Bewegung vom 2. – 5. August auf dem Marktplatz Halt machte. Die Finsterwalderinnen und Finsterwalder sammelten rund 140 Ideen und Anregungen für eine offene Gesellschaft und nahmen am Programm in der ganzen Stadt teil. „Im Rahmen der offenen Gesellschaft haben wir viele Ideen aus der Mitte unserer Bürgerinnen und Bürger gehört, die Anlass zu Optimismus geben. Ich freue mich darauf, auch zukünftig weiter gemeinsam mit ihnen daran zu arbeiten, dass sich unsere Sängerstadt zum Positiven entwickelt“, so Bürgermeister Jörg Gampe.

19. Juni 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung: Bochum sammelt 200 Ideen

Berlin, 19.06.2019 Mehr als 2.000 Menschen besuchten die interaktive Wanderausstellung, die im  Rahmender  Tour Die  offene  Gesellschaft  in  Bewegung vom  13. –17.  Juni  vor  dem Schauspielhaus   auf   dem   Hans-Schalla-Platz   Halt   machte. Die   Bochumerinnen   und Bochumer  sammelten  rund 200 Ideen  für  eine  offene  Gesellschaft  und  nahmen  am Programm in der ganzen Stadt teil. „Es ergaben sich viele ungewöhnliche Begegnungen und Gespräche, die bis tief in die Nacht dauerten, weshalb die Ausstellung länger als geplant offen blieb,“ so Hannah Göppert, Projektmanagerinder offenen Gesellschaft in Bewegung bei der Initiative Offene Gesellschaft.

14. Juni 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung: Mannheim sammelt 90 Ideen und Anregungen

Berlin, 14.06.2019 Die sechs Aktionstage in der südwestdeutschen Stadt waren hitzig wie das Wetter und voller visionärer Ideen für die Zukunft. Die Mannheimerinnen und Mannheimer haben vom 4. bis zum 9. Juni im Rahmen der Tour Die offene Gesellschaft in Bewegung 90 Ideen und Anregungen für eine offene Gesellschaft gesammelt.

04. Juni 2019

Bundespräsident Steinmeier nimmt am Tag der offenen Gesellschaft teil

Berlin, 04.06.2019 | Am 15. Juni findet der diesjährige Tag der offenen Gesellschaft statt. Kurz nach der Europawahl setzen tausende Menschen in ganz Deutschland ein großes Zeichen für Zusammenhalt, Freiheit, Offenheit und Demokratie. In Berlin wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Tag der offenen Gesellschaft teilnehmen. Er besucht einen vom Medienhof organisierten Tisch an der Wilhelm-Hauff-Grundschule in Berlin-Wedding und wird dort mit Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Kiez-Aktiven zusammenkommen.

28. Mai 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung: Görlitz sammelt 170 Ideen und Anregungen

Berlin, 28.05.2019 In  der  östlichsten  Stadt Deutschlands  war  viel  los: Kommunalwahl, Europawahl und die  offene  Gesellschaft  in  Bewegung zu  Gast. Die Görlitzerinnen und Görlitzer haben vom 22.  bis  zum 27.  Mai im  Rahmender  Tour Die  offene  Gesellschaft  in Bewegung170 Ideen  und  Anregungen  für  eine  offene  Gesellschaft  gesammelt. Weit  über 1.000Menschen besuchten die interaktive Ausstellung der Initiative Offene Gesellschaft im Uferpark und nahmen am Programm in der ganzen Stadt teil.

15. Mai 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung: erfolgreicher Start in Schwerin

Berlin, 15.05.2019 | Der Aufstand der Ideen hat begonnen. Die Schwerinerinnen und Schweriner haben vom 09. bis zum 14. Mai im Rahmen der Tour Die offene Gesellschaft in Bewegung 110 Ideen und Anregungen für eine offene Gesellschaft gesammelt. Über 3.200 Menschen besuchten die interaktive Ausstellung der Initiative Offene Gesellschaft am Südufer des Pfaffenteichs. Noch weitaus mehr nahmen am Programm in der ganzen Stadt teil.

06. Mai 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung – eine ungewöhnliche Reise quer durch Deutschland

Berlin, 06.05.2019 | Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit für positive Zukunftsvisionen. Aus diesem Anlass begibt sich die Initiative Offene Gesellschaft ab dem 09. Mai 2019 unter dem Motto „Die offene Gesellschaft in Bewegung“ auf eine ungewöhnliche Reise quer durch die Republik. In zehn Städten und auf Festivals sucht sie nach neuen Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Mit im Gepäck: eine interaktive Ausstellung in Form eines gigantischen Ausrufzeichens, die bei jedem Tourstopp die zentrale Anlaufstelle ist.

17. Apr. 2019

Deutschlandweit die Demokratie feiern – Aufruf zum Tag der offenen Gesellschaft am 15. Juni 2019

Berlin, 17.04.2019 Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit, die Demokratie zu feiern. Aus diesem Anlass ruft die Initiative Offene Gesellschaft am Samstag, dem 15. Juni 2019 zum jährlich stattfindenden Tag der offenen Gesellschaft auf. Dann kommen bundesweit unzählige Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen gemeinsam ein großes Zeichen für Freiheit und Offenheit.

16. Apr. 2019

Online-Magazin was wäre wenn der Initiative Offene Gesellschaft startet

Berlin, 16.04.2019 Heute startet das neue Online-Magazin der Initiative Offene Gesellschaft, dessen Titel zugleich Programm ist: was wäre wenn – kurz: www. Unter www.www-mag.de werden ab sofort alle 14 Tage zukunftsgerichtete, konstruktive Fragen aufgeworfen und von unterschiedlichen Seiten betrachtet und ergebnisoffen diskutiert. Die erste Ausgabe stellt die Frage: „Was wäre, wenn es keine Gefängnisse mehr gäbe?“ Sieben Autorinnen und Autoren – unter anderem ein ehemaliger Häftling, ein Gefängnisdirektor und eine Rechtsanwältin – nehmen sich dieser Frage aus teils völlig unterschiedlichen Perspektiven an.

Medienspiegel

03. Aug. 2019

Die „Offene Gesellschaft“ in Finsterwalde: Sich einbringen – ganz einfach? - Quelle: Lausitzer Rundschau

In Finsterwalde fanden am Wochenende viele Veranstaltungen unter dem Dach der Initiative „Die Offene Gesellschaft“ statt – vor allem Diskussionen über die zukünftige Gestaltung der Stadt. 

Zum Artikel
02. Aug. 2019

„Die Offene Gesellschaft“ in Finsterwalde - „Offene Gesellschaft“ auch für Asylsuchende? - Quelle: Lausitzer Rundschau

Ein realistischeres, kompletteres Bild vom Leben in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Doberlug-Kirchhain soll eine Diskussionsveranstaltung der „Offenen Gesellschaft in Bewegung“ am Sonntag vermitteln.

Zum Artikel
02. Aug. 2019

Die „Offene Gesellschaft“ in Finsterwalde Finsterwalde braucht mehr soziale Begegnungspunkte - Quelle: Lausitzer Rundschau

Diakonie bei „Offener Gesellschaft“ dabei. Caritas ruft zum „musikalischen Flash-Mob“ auf dem Markt auf.

Zum Artikel
30. Juli 2019

„Die Offene Gesellschaft“ in Finsterwalde - Ziviles Engagement rückt in den Fokus - Quelle: Lausitzer Rundschau

Weshalb Finsterwalde eine der Stationen der „Offenen Gesellschaft in Bewegung“ ist.

Zu Artikel
28. Juli 2019

„Die Demokratie stärken“: Hanneliese Minor spricht über ihr Engagement für eine offene Gesellschaft - Quelle: Südkurier

Hanneliese Minor erläutert im Interview, warum sie sich für eine offene Gesellschaft stark macht.

Zum Artikel
26. Juli 2019

Veranstaltungen in Finsterwalde „Offene Gesellschaft“ auf dem Markt - Quelle: Lausitzer Rundschau

Die Initiative „Offene Gesellschaft“ besucht am nächsten Wochenende Finsterwalde.

Zum Artikel
17. Juli 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung in Finsterwalde - Quelle: Blickpunkt Brandenburg

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit für positive Zukunftsvisionen. Aus diesem Anlass begibt sich die Initiative Offene Gesellschaft unter dem Motto „Die offene Gesellschaft in Bewegung“ auf eine ungewöhnliche Reise quer durch die Republik. In zehn Städten und auf Festivals geht es dabei um eine zentrale Frage, die im Rahmen von Ausstellungen, Debatten, Workshops oder Kunstaktionen diskutiert wird: Welches Land wollen wir sein?

Zum Artikel
29. Juni 2019

Gisbert zu Knyphausen: „Singen hat etwas Therapeutisches“ - Quelle: Leipziger Volkszeitung

Bevor Gisbert zu Knyphausen am Sonntag in Hamburg mit vielen anderen Künstlern wieder zum Aufgebot der Konzertreihe „Eine Million gegen Rechts!“ gehört, besucht er am heutigen Samstag mit seiner Band noch schnell die Geyserhaus-Parkbühne. Im Interview spricht der Musiker vorab über alternative Jugendzentren, politisches Songwriting und Musik als Therapie.

Zum Artikel
28. Juni 2019

Stammtisch auf Tour – Tagebuch - Quelle: Das Nettz

Das NETTZ ist unterwegs Im Zeitraum Mai bis November 2019 veranstaltet die Initiative Offene Gesellschaft e.V. eine Tour durch mittelgroße bis kleine Städte in Deutschland. Wir nutzen die Gelegenheit um mit Aktiven vor Ort in Kontakt und Diskussion zu kommen. Barbara Djassi beschreibt, was sie da erlebt. 

Zum Artikel
25. Juni 2019

Gute Resonanz im Jugendhaus Annweiler - Tag der offenen Gesellschaft - Quelle: Wochenblatt

Das Jugendhaus „Lemon“ hatte auch in diesem Jahr wieder zum Tag der offenen Gesellschaft eingeladen und die Resonanz war wieder sehr gut.
Etwa 50 Besucher nutzten im Verlauf des Tages die Möglichkeit bei kühlen Getränken und Leckereien miteinander ins Gespräch zu kommen, erstmals nicht nur an der „Tafel“ sondern auch auf dem „Teppich“. Gerade dieser kam sehr gut an, denn es entsteht gleich eine sehr viel lockere Atmosphäre als am Tisch.
Menschen, die an solchen Veranstaltung teilnehmen, haben oft ziemlich ähnliche Ansichten, und so kam es kaum zu kontroversen Diskussionen.

Zum Artikel
25. Juni 2019

Schmelztiegel in Kalk: Das Integrationshaus ist offen für alle - Quelle: Yahoo Nachrichten

„In meinem Wohnzimmer ging es los!“, erzählt Elizaveta Khan über die Geburtsstunde des Integrationshaus e.V., kurz „In-Haus“. Das war vor neun Jahren. Dass die Idee zu einem interkulturellen Zentrum aufging und in Kalk zum kreativen Hot-Spot für Sprache und Bildung avancierte, das wundert bei ihrer überschäumenden Energie freilich kaum.

Zum Artikel
22. Juni 2019
QUELLE: Main Post

Bei Kaffee und Kuchen Tag der offenen Gesellschaft gefeiert

Wofür sind Sie eigentlich, oder sind Sie prinzipiell immer eher dagegen? Ob für Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit, Respekt und Toleranz oder ob für gutes Essen, Feierabendbier und Kurzurlaub. Jeder Mensch hat eine Meinung und seine ganz persönliche Einstellung zu den Dingen.

Zum Artikel
20. Juni 2019
QUELLE: Pfalz-Express

Tag der Offenen Gesellschaft: Zukunft Annweiler e.V. war dabei

Die Initiative Offene Gesellschaft ist eine bürgerschaftliche Initiative ohne Parteibindung, die für das politische Gemeinwesen eintritt, wie es im Grundgesetz formuliert ist.

Zum Artikel
20. Juni 2019

Wie wollen wir leben? - Quelle: Veto Magazin

Die Initiative Offene Gesellschaft sucht im ganzen Land nach Antworten auf diese Frage. Hannah Göppert ist mit von der Partie. Ein Besuch in Görlitz – einer sächsischen Stadt, die vor allem mit sich selbst hadert.

Zum Artikel
18. Juni 2019
QUELLE: Solinger Tageblatt

Gemeinsames Tafeln verbindet

Der Internationale Bund und der Merscheider Turnverein luden gemeinsam zum ersten Mal zur bunten Tafel ein.

Zum Artikel
18. Juni 2019
QUELLE: In und um Schweinfurt

Tag der offenen Gesellschaft gefeiert: Einfach mal auf nen Kaffee dazu setzen und Offenheit zeigen

Wofür sind Sie eigentlich, oder sind Sie prinzipiell immer eher dagegen? Ob für Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit, Respekt und Toleranz oder ob für gutes Essen, Feierabendbier und Kurzurlaub. Jeder Mensch hat eine Meinung und seine ganz persönliche Einstellung zu den Dingen.

Zum Artikel
17. Juni 2019
QUELLE: Badische Zeitung

Wieso am Wochenende an sieben Tischen auf der Straße gefeiert wurde

Am "Tag der offenen Gesellschaft" stellen Menschen deutschlandweit Tische auf die Straße, um sich auszutauschen. Von den rund 700 im Land gab es auch in Freiburg sieben Tische von Vereinen.

Zum Artikel
16. Juni 2019
QUELLE: Donaukurier

"Demokratie beruht auf Menschenrechten"

Es geht darum, Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft miteinander zu feiern: beim Dinner für die Demokratie. Am Samstag hat es in Neuburg stattgefunden. Aber - was bedeutet eigentlich Demokratie? Warum kommen die Menschen zu so einem gemeinsamen Abendessen?

Zum Artikel
15. Juni 2019
QUELLE: Evangelisch.de

Steinmeier wirbt für mehr Offenheit für andere Meinungen

Bei einer Veranstaltung zum "Tag der offenen Gesellschaft" in Berlin rief der Bundespräsident dazu auf, stärker mit Andersdenkenden ins Gespräch zu kommen. In Dortmund warben Kirchentagsvertreter für einen modernen Heimatbegriff.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: Diakonie Schweiz

Tag der Offenen Gesellschaft als Zeichen für Freiheit, Vielfalt und Toleranz

Am 15. Juni findet zum dritten mal der “Tag der Offenen Gesellschaft” in Deutschland statt. Die Diakonie ruft zum Mitmachen auf, um ein Zeichen zu setzen für Freiheit, Vielfalt und Toleranz.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: Erft-Kurier

Respekt - Für Menschen, die sich engagieren. Für die Demokratie.

„Respekt, wer’s selber macht“, heißt es in der Werbung eines Baumarktes. Rettungssanitäter und Ersthelfer klagen dagegen zunehmend über fehlenden Respekt nicht nur der Gaffer. „Respekt“ schallt einem derzeit – wie kaum ein anderes Wort – von allen Ecken und Enden entgegen. Oft bleibt es dabei aber nur Floskel. Damit dies anders wird, sind wir alle gefordert, meint nicht nur eine bundesweite Plattform, die den heutigen Samstag zum „Tag der offenen Gesellschaft“ ausgerufen hat.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: Evangelisch.de

Kirchentagspräsident beim "Tag der offenen Gesellschaft"

Die Initiative "Offene Gesellschaft" will am 15. Juni deutschlandweit ein Zeichen für Zusammenhalt, Freiheit, Offenheit und Demokratie setzen. Am "Tag der offenen Gesellschaft" beteiligen sich auch der Präsident und die Generalsekretärin des Kirchentages.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: WAZ

Jeder bringt eigene Ideen ein

Die „Initiative Offene Gesellschaft“ ist eine unabhängige Initiative ohne Parteibindung und wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: Wochenblatt Reporter

Geschichten und Ideen für Mannheim gesammelt und diskutiert

Die offene Gesellschaft erlebbar machen will die Wanderausstellung „Die offene Gesellschaft in Bewegung“, die fünf Tage lang auf dem Toulonplatz vor dem Zeughaus Station machte. Mit einem mobilen Ideenlabor, das an unterschiedlichen Orten in der Stadt Halt machte, sammelten die Initiatoren zudem die brennenden Fragen und Themen der Mannheimerinnen und Mannheimer, um diese zu diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: Badische Zeitung

"Man muss immer wieder Flagge zeigen"

Annette Greve lädt auf 15. Juni zu einer Tafel der offenen Gesellschaft nach Endingen ein .

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: RP Online

Aktion in Hückelhoven - Miteinander reden am gedeckten Tisch

Deutschland wird zu Tisch gebeten – Hückelhoven und Wegberg sind dabei, Geilenkirchen und Heinsberg auch. Für die „Initiative Offene Gesellschaft“ wird auf dem Friedrichplatz der Tisch gedeckt.

Zum Artikel
14. Juni 2019
QUELLE: Schwarzwälder Bote

Kaffeetafel für offenes Gespräch

Robert Springmann, Heinz-Jörg Kretschmer und Sabine Roth haben etwas Besonderes im Sinn. Am Samstag, 15. Juni, sollen sich ab 15 Uhr im Bürgerpark Menschen jeden Alters gemütlich niederlassen und gemeinsam "Tafeln und Schwafeln".

Zum Artikel
14. Juni 2019

Wanderausstellung zum Tag der offenen Gesellschaft am 15. Juni fünf Tage lang auf dem Toulonplatz - Geschichten und Ideen für Mannheim gesammelt und diskutiert - Quelle: Wochenblatt Mannheim

Die offene Gesellschaft erlebbar machen will die Wanderausstellung „Die offene Gesellschaft in Bewegung“, die fünf Tage lang auf dem Toulonplatz vor dem Zeughaus Station machte. Mit einem mobilen Ideenlabor, das an unterschiedlichen Orten in der Stadt Halt machte, sammelten die Initiatoren zudem die brennenden Fragen und Themen der Mannheimerinnen und Mannheimer, um diese zu diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

Zum Artikel
13. Juni 2019
QUELLE: Aachener Nachrichten

„Tag der offenen Gesellschaft“ bitten Initiativen gemeinsam zu Tisch

Freundlichkeit und Liebe statt Hetze

Zum Artikel
14. Juni 2019

Aus dem Brunnenplatz wird der Komaplatz - Quelle: WAZ

Die Umbenennung findet im Rahmen der Aktionstage „Offene Gesellschaft in Bewegung“ statt. Kinder bemalen Wand in der Hustadt als Ideenschmiede.

Zum Artikel
16. Juni 2019

Ehrenfeld in Bochum zeigt sich kunterbunt - Quelle: WAZ

Die bundesweite Initiative „Offene Gesellschaft“ macht derzeit in Bochum Station. Beim Stadtteilfest in Ehrenfeld ging’s Samstag kunterbunt zu.

Zum Artikel
13. Juni 2019
QUELLE: Hamburg Magazin

Tag der offenen Gesellschaft setzt positives Zeichen – auch Hamburg ist dabei

Am 15. Juni 2019 findet in ganz Deutschland zum dritten Mal der Tag der offenen Gesellschaft statt. Tausende Menschen feiern die Demokratie und setzen ein Zeichen für Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. "Die Europawahl hat gezeigt: Es gibt viel Gesprächsbedarf. Zwischen den Generationen. Zwischen Stadt und Land. Zwischen denen, die eine offene Gesellschaft in Europa wollen und denen, die sich von ihr abwenden. 

Zum Artikel
11. Juni 2019
QUELLE: Saarbrücker Zeitung

Jugendzentren im Regionalverband laden ein

Acht Einrichtungen feiern am Samstag den Tag der offenen Gesellschaft und bitten zu Tisch.

Zum Artikel
08. Juni 2019
QUELLE: Deutschlandfunk Kultur

Wie tolerant sind wir? Philip Husemann und Wolfgang Merkel im Gespräch mit Katrin Heise

Die offene Gesellschaft wird in Wahlkämpfen und Talkshows oft beschworen. Aber wie tolerant sind wir wirklich, wenn es darum geht, die Meinung anderer zu akzeptieren? Wie schnell grenzen wir aus? Was bedeutet es, eine offene Gesellschaft zu sein?

Zum Artikel
08. Juni 2019
QUELLE: Wochenblatt Reporter

TAG DER OFFENEN GESELLSCHAFT AM 15. JUNI IN NEUSTADT - Ins Gespräch kommen

Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative Offene Gesellschaft dazu auf, am Samstag, 15. Juni, Tische und Stühle rauszustellen, mit einander zu essen und zu trinken und sich auszutauschen.

Zum Artikel
07. Juni 2019
QUELLE: Dudweiler Blog

Regionalverbands-Jugendzentren: 15.6. Tag der offenen Gesellschaft – auch im Juz Dudweiler

Acht Juze beteiligen sich an der deutschlandweiten Aktion und laden zu Tisch

Zum Artikel
07. Juni 2019
QUELLE: WochenZeitung

Deutschlandweit die Demokratie feiern

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit, die Demokratie zu feiern. Aus diesem Anlass ruft die Initiative Offene Gesellschaft am Samstag, 15. Juni, zum jährlich stattfindenden Tag der offenen Gesellschaft auf. Dann kommen bundesweit unzählige Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen gemeinsam ein großes Zeichen für Freiheit und Offenheit.

Zum Artikel
07. Juni 2019
QUELLE: Beobachter News

Ein Begegnungsfest für alle

Kandel. In der südpfälzischen Kleinstadt Kandel wird am Pfingstwochenende das interkulturelle und inklusive Begegnungsfest „Mittendrin & Bunt 2019“ gefeiert. Das Open Air-Festival von Samstag, 8. Juni, bis Sonntag, 9. Juni, wird von Kandel gegen Rechts organisiert und soll ein offenes Fest sein, bei dem niemand ausgegrenzt wird. Daher wird der Eintritt für alle kostenlos sein. Täglich werden 2000 BesucherInnen vor und in der Bienwaldhalle erwartet.

Zum Artikel
07. Juni 2019
QUELLE: Klever Wochenblatt

Gemeinsames Essen für eine offene Gesellschaft

Dem Aufruf der Initiative Offene Gesellschaft folgt der Treff 57 und lädt am 15. Juni alle Nationalitäten in der Zeit von 17.00 - 20.00 Uhr in die Sandstadt Kalkar ein. 

Zum Artikel
06. Juni 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung macht Station in Bochum - Quelle: NRZ

Die offene Gesellschaft in Bewegung ist eine Initiative, die in Städten und auf Festivals Station macht. Vom 13. bis 17. Juni ist sie in Bochum.

Zum Artikel
06. Juni 2019

Bundesweite Initiative: Die offene Gesellschaft in Bewegung macht Station in Bochum - Quelle: WAZ

Die offene Gesellschaft in Bewegung ist eine Initiative, die in Städten und auf Festivals Station macht. Vom 13. bis 17. Juni ist sie in Bochum.

Zum Artikel
29. Mai 2019

Offene Gesellschaft in Bewegung: Ausstellung und Diskussionen in Mannheim - Wie wollen wir leben? Quelle: Wochenblatt Mannheim

Mannheim. Diskussionen, Workshops und Inspirationen in Mannheim stößt die "Offene Gesellschaft in bewegung" an. Die Initiative, die auch den "Tag der offenen Gesellschaft" ins leben gerufen hat, wird von Dientag bis Sonntag, 4. bis 9. Juni, in Mannheim Station machen. Bis Freitag, 7. Juni, ist eine interaktive Ausstellung auf dem Toulonplatz vor dem Museum Zeughaus, C5, Reiss-Engelhorn-Museen zentrale Anlaufstation sein. Welches Mannheim, welches Land wollen wir sein? Darüber wird eine offene Debatte unter anderem mit Gina Schöler, der selbsternannten Glücksministerin von der Initiative Ministerium für Glück und Talat Kamran, Leiter des Mannheimer Instituts für Integration und interreligiösen Dialog.

Zum Artikel
29. Mai 2019

Offene Gesellschaft für knapp eine Woche in Görlitz - Quelle: Görlitzer Anzeiger

Die Görlitzer haben, während "Die offene Gesellschaft in Bewegung" vom 22. bis zum 27. Mai in der Neißestadt zu Besuch war, 170 Ideen und Anregungen für eine offene Gesellschaft gesammelt. Nach Angaben des Veranstalters haben mehr als 1.000 Menschen die interaktive Ausstellung der "Initiative Offene Gesellschaft" im Uferpark (Abb.) besucht und am Programm in der ganzen Stadt teilgenommen.

Zum Artikel
23. Mai 2019
QUELLE: SVZ ©2019

An Tafeln soll geredet werden

Der „Tag der offenen Gesellschaft“ findet am Sonnabend, 15. Juni, statt. Der Verein Bürger für Schwaan führt dafür heute ab 18.30 Uhr eine Auftaktveranstaltung in der Begegnungsstätte durch (...)

Zum Artikel
21. Mai 2019
QUELLE: SVZ ©2019

Die Landeshauptstadt auf Wunsch

Befasst hat sich mit einer schöneren Zukunftsversion auch die Initiative „Die offene Gesellschaft in Bewegung“, die in diesem Jahr bundesweit unterwegs ist und eine Woche lang auch am Südufer des Pfaffenteichs Station gemacht hat. Auch dort wurden in einer interaktiven Ausstellung, die von 3200 Interessierten besucht wurde, zahlreiche Ideen vorgetragen, bei zusätzlichen Aktionen in der Stadt kamen weitere hinzu. 

Zum Artikel
15. Mai 2019

Ein Hoch auf die Demokratie mit der Initiative Offene Gesellschaft - Quelle: Blizz Regensburg ©2019

Am 15. Juni, dem Tag der offenen Gesellschaft, kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen somit ein großes Zeichen für die Demokratie

Zum Artikel
15. Mai 2019

Der Aufstand der Ideen hat begonnen. Tourenstart „Die Offene Gesellschaft in Bewegung" mit einer interaktiven Ausstellung in Schwerin - Quelle: Demokratie leben

Schwerinerinnen und Schweriner haben vom 09. bis zum 14. Mai im Rahmen der Tour „Die offene Gesellschaft in Bewegung" 110 Ideen und Anregungen für eine offene Gesellschaft gesammelt. Über 3.200 Menschen besuchten die interaktive Ausstellung der Initiative Offene Gesellschaft am Südufer des Pfaffenteichs. Noch weitaus mehr nahmen am Programm in der ganzen Stadt teil.

Zum Artikel
14. Mai 2019
QUELLE: Schwerin Lokal ©2019

Welches Schwerin wollen wir sein-Debatte mit Oberbürgermeister Badenschier

Welches Land wollen wir sein? Wie kann sich die Demokratie weiterentwickeln? Und wie wollen wir gemeinsam zusammenleben? Diese und viele weitere Fragen diskutiert Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier am 14. Mai um 19.30 Uhr im Bürgerzentrum Campus am Turm in der Hamburger Allee 124.

Zum Artikel
13. Mai 2019

So wollen Unternehmen und Agenturen die Jung-Wähler erreichen - Quelle: wuv ©2019

Kurz vor der Europawahl verstärken Unternehmen, Medien und Agenturen ihre Anstrengungen, die junge Zielgruppe zum Wählen zu animieren.

Zum Artikel
13. Mai 2019

„Offene Gesellschaft“ diskutiert am 14. Mai im Campus am Turm/Welches Schwerin wollen wir sein - Debatte mit Oberbürgermeister Badenschier - Quelle: Landeshauptstadt Schwerin

Welches Land wollen wir sein? Wie kann sich die Demokratie weiterentwickeln? Und wie wollen wir gemeinsam zusammenleben? Diese und viele weitere Fragen diskutiert Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier am 14. Mai um 19.30 Uhr im Bürgerzentrum Campus am Turm in der Hamburger Allee 124. Der Titel der Debatte: „Welches Schwerin wollen wir sein?“

Zum Artikel
13. Mai 2019

Die krassesten Plakate zur Europawahl kommen nicht von den Parteien - Quelle: watson ©2019

Es könnte auch anders gehen. Das zeigt eine Kampagne des Berliner Gemeinschaftsprojekts "Operation Götterfunken" (Beethoven, Europahymne, ihr wisst schon). Ihr Ziel ist es, wie auf ihrer Webseite steht: "Wir wollen die junge Generation Europa zur Wahl bewegen." Hinter der Kampagne steckt der Pariser Thinktank Argo und die deutsche Initiative "Offene Gesellschaft".

Zum Artikel
13. Mai 2019

Köln: "Ein Europa für Alle" - Quelle: lokalkompass.de ©2019

Ein zivilgesellschaftliches Bündnis aus mehr als 60 Organisationen und Initiativen plant für den 19. Mai Großdemonstrationen in sieben Städten Deutschlands. Eine Woche vor der Europawahl wollen Zehntausende Menschen unter dem Motto „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!“ für eine EU der Menschenrechte, Demokratie, sozialen Gerechtigkeit und des ökologischen Wandels auf die Straße gehen.

Zum Artikel
10. Mai 2019

Grimma: Speeddating bei der Demokratie-Konferenz - Quelle: Leipziger Volkszeitung ©2019

Von wegen Politik ist langweilig: Bei der Demokratie-Konferenz in Grimma am Donnerstag nahmen sogar wechselnde Paare beim Speeddating Platz. Und Wahl-Theater gab es auch.„Das ist eine schöne Möglichkeit, sich bei solch einer Veranstaltung kennenzulernen“, sagte Yannis Haug-Jurgan von der Initiative für eine offene Gesellschaft. 

Zum Artikel
10. Mai 2019

"Leider immer noch notwendig" - Quelle: detektor.fm ©2019

Was wäre, wenn ... Feminismus nicht mehr nötig wäre? Sara Steinert, Gilda Sahebi und Raven Musialik (Initiative Offene Gesellschaft) stellen sich eine Welt vor, in der nicht mehr aufgrund des Geschlechts diskriminiert wird. Und sie diskutieren, was Feminismus heute noch bedeutet.

Zum Artikel
10. Mai 2019

Scheeßeler Vereine laden erstmals zum „Tag der Offenen Gesellschaft“ ein - Quelle: kreiszeitung.de ©2019

Der Beekeort ist bunt – diese Überzeugung teilen viele Scheeßeler. Gerade diejenigen, die sich in Vereinen engagieren, in denen es um kulturellen und internationalen Austausch geht, wissen um die Bereicherung des Ortes durch eine multikulturelle Gesellschaft. Und so war es für die Beekscheepers, die Flüchtlingshilfe, die Kulturinitiative Kis und den Heimatverein naheliegend, den zum dritten Mal von der „Initiative Offene Gesellschaft“ am Samstag, 15. Juni ausgerufenen „Tag der offenen Gesellschaft“ erstmals auch in Scheeßel zu begehen.

Zum Artikel
10. Mai 2019

Willkommen: In Geilenkirchen ist der Tisch gedeckt - Quelle: Aachener Zeitung ©2019

Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft werden jährlich im Juni am Tag der offenen Gesellschaft im ganzen Land gefeiert. 

Zum Artikel
08. Mai 2019

Die offene Gesellschaft in Bewegung zu Gast in Schwerin - Quelle: Hauspost

Welches Land wollen wir sein? Wie kann sich die Demokratie weiterentwickeln? Und wie wollen wir gemeinsam zusammenleben? Um diese Fragen geht es in Schwerin vom 09. bis zum 14. Mai im Rahmen der Tour Die offene Gesellschaft in Bewegung. Dann haben die Schwerinerinnen und Schweriner die Möglichkeit, im ganzen Stadtgebiet an kostenlosen Ausstellungen, Debatten, Workshops oder Kunstaktionen teilzunehmen. Die sechs Aktionstage sind Teil einer bundesweiten Reise der Initiative Offene Gesellschaft, die in zehn Städten und auf Festivals Station macht. In Schwerin startet die ungewöhnliche Reise.

Zum Artikel
08. Mai 2019

Offene Gesellschaft startet Städtetour in Schwerin - Quelle: Schwerin lokal

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit für positive Zukunftsvisionen. Aus diesem Anlass begibt sich die Initiative Offene Gesellschaft unter dem Motto „Die offene Gesellschaft in Bewegung“ auf eine ungewöhnliche Reise quer durch die Republik.

Zum Artikel
08. Mai 2019

Initiative für die Zukunft: Gesellschaft in Bewegung – Quelle: SVZ

Initiative startet in Schwerin eine Tour, um Ideen und Zukunftsvisionen fürs Land zu sammeln. 

Zum Artikel
07. Mai 2019

Nach der Arbeit? Nach Afrika! - Quelle: SVZ ©2019

„Nach der Arbeit? Nach Afrika“, so lautet der Titel der Veranstaltung bei der Industrie- und Handelskammer in der Graf-Schack-Allee, auf der Almut Lüpkes und Claus Oellerking am kommenden Donnerstag, 9. Mai, um 16 Uhr auf Einladung der Initiative Offene Gesellschaft über ihre Erlebnisse als Senior-Experten in Afrika berichten wollen. 

Zum Artikel
08. Mai 2019

Offene Gesellschaft startet Städtetour in Schwerin - Quelle: Schwerin Lokal

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit für positive Zukunftsvisionen. Aus diesem Anlass begibt sich die Initiative Offene Gesellschaft unter dem Motto „Die offene Gesellschaft in Bewegung“ auf eine ungewöhnliche Reise quer durch die Republik.

Zum Artikel
26. Apr. 2019

Für Offenheit und Vielfalt - Quelle: Wochenblatt Ludwigshafen ©2019

Tag der offenen Gesellschaft. Ob mit Freunden und Familie, Nachbarn und Passanten - am Tag der offenen Gesellschaft kommen Menschen miteinander ins Gespräch. Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative Offene Gesellschaft dazu auf, am Samstag, 15. Juni, Tische und Stühle rauszustellen, mit einander zu essen und zu trinken und sich auszutauschen.

Zum Artikel
25. Apr. 2019

Welches Europa wollen wir sein? Mit Grenzen oder grenzenlos? - Quelle: Görlitzer Anzeiger

Europa – das ist gerade für uns in Deutschland eine Art von Lebensversicherung gegen Krieg und für Wohlstand. Wir genießen, dass die Staatsgrenzen in den Hintergrund treten und eher zu Nahtstellen des zusammenwachsenden Europas werden. Nicht allen gefällt das und so steht die Frage "Welches Land wollen wir sein?" im Raum.

Zum Artikel
23. Apr. 2019

Helmut Herold machte bürgerschaftliches Engagement zum Thema der deutschen Anzeigenblätter - Quelle: Berliner Woche ©2019

Ein Pool von Autoren stellt Woche für Woche Personen, Vereine, aber auch Unternehmen vor, die sich dem Gemeinwohl verschrieben haben und nicht allein an den Profit denken. Einen festen Platz auf „Berlin engagiert“ haben wiederkehrende Veranstaltungen wie die Freiwilligenbörse, der Gute-Tat-Marktplatz, die Stiftungswoche, der Tag der offenen Gesellschaft und „Berlin machen“.

Zum Artikel
22. Apr. 2019

Oberhausen bietet zweites Festival zum „Westwind“-Festival - Quelle: WAZ ©2019

„WESTWIND“ ist, wie schon vor zwei Jahren in Moers, auch am Will-Quadflieg-Platz vom 15. bis 21. Juni Teil der bundesweiten Initiative „Die offene Gesellschaft“.

Zum Artikel
19. Apr. 2019

TAG DER OFFENEN GESELL­SCHAFT - Quelle: www.junge-islam-konferenz.de ©2019

Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung – es ist Zeit, die Demokratie zu feiern. Aus diesem Anlass rufen wir zusammen mit der Initiative „Offene Gesellschaft“ zum Tag der offenen Gesellschaft auf.

Zum Artikel
12. Apr. 2019

"Das Utopie-Vakuum füllen" - Quelle: detektor.fm ©2019

„Zukunft kann man gestalten“ – sagen die Gründer der "Offenen Gesellschaft". Im gemeinsamen Podcast „was wäre wenn“ spielen wir nun regelmäßig realistische Utopien durch.

Zum Artikel
25. März 2019

Bewohner der Reha-Westpfalz möchten mehr Präsenz zeigen - Quelle: Wochenblatt-Reporter.de ©2019

Am vergangenen Donnerstag kam in der Reha Westpfalz der Lokale Teilhabekreis zusammen. Die Gesprächsrunde befasst sich unter anderem mit den Veranstaltungen, die in den kommenden Monaten angedacht sind. Hier kam die Idee auf, sich am Tag der offenen Gesellschaft, der in diesem Jahr auf den 15. Juni fällt, zu beteiligen. An diesem Aktionstag laden in ganz Deutschland Privatpersonen oder Einrichtungen ihre Nachbarn zum gemeinsamen Essen ein. Jeder bringt etwas mit und so wird gemeinsam gefeiert und Raum für Begegnung geschaffen.

Zum Artikel
16. März 2019

"Wird eine Sicherungshaft akzeptiert, ist nach unten hin alles offen" - Quelle: OÖ Nachrichten ©2019

Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft Harald Welzer diskutierte auf Einladung des Diakoniewerkes kürzlich in Linz mit Journalistin Christine Haiden und Josef Scharinger, Vorstandsvorsitzender des Diakoniewerks Gallneukirchen über Demokratie und warum sie gefährdet ist.

Zum Artikel
15. März 2019

Harald Welzer: Könnte alles anders sein? - Quelle: Der Standard ©2019

Städte ohne Autos, Länder ohne Grenzen, Menschen ohne Existenzangst: Mitbegründer der Offenen Gesellschaft Harald Welzer entwirft in seinem neuen Buch nichts Geringeres als eine Utopie. Eine Rezension mit Video.

Zum Artikel
14. März 2019

Großdemonstrationen am 19. Mai: "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus!" - Quelle: finanzen.net ©2019

Ein zivilgesellschaftliches Bündnis aus mehr als 60 Organisationen und Initiativen plant für den 19. Mai Großdemonstrationen in sieben Städten Deutschlands. Mit dabei die Initiative Offene Gesellschaft

Zum Artikel
25. Febr. 2019

Aktionstag der Landesinitiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ im Schlosspark-Center - Quelle: Schwerin lokal ©2019

Mit dabei waren unter anderem Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Bürgerbeauftrage MV, Europäisches Integrationszentrum, Regionalzentrum für demokratische Kultur, Initiative die offene Gesellschaft e.V., Wittenfördener Herzkissen e. V., UNICEF-Arbeitsgruppe, Kontakt- und Informationsstelle Schwerin e. V. (KISS), der Landesjugendring e. V. und die AOK, um nur einige zu nennen.

Zum Artikel
05. Febr. 2019

Jugend gibt Stephan Weil Kontra bei Debatte - Quelle: Neue Presse ©2019

„Gib mir Kontra!“ verlangte Ministerpräsident Stephan Weil am Montagabend von jungen Leuten in Hannover. Eingeladen zum Auftakt der neuen Reihe „Gib mir Kontra“ hatte die Demokratie-Initiative „Offene Gesellschaft“ und das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK).

Zum Artikel
24. Jan. 2019

Studenten laden zum Streitgespräch mit Weil ein - Quelle: Göttinger Tageblatt ©2019

Zu einem Streitgespräch mit Ministerpräsident Stephan Weil laden die Initiative Offene Gesellschaft Hannover und das IJK ein.

Zum Artikel
07. Jan. 2019

Husemann neuer Geschäftsführer der Initiative Offene Gesellschaft - Quelle: politik & kommunikation ©2019

Philip Husemann (36) ist seit Mitte Dezember Geschäftsführer der Initiative Offene Gesellschaft in Berlin. Er folgt auf ANDRE WILKENS, der zur European Cultural Foundation in Amsterdam gewechselt ist. Husemann will die Initiative künftig als eine Art Inkubator für neue digitalpolitische Ideen weiterentwickeln.

Zum Artikel
07. Dez. 2018

Fake News, Hassrede, Politikverdrossenheit: Braucht unsere Demokratie ein Update? - Quelle: t3n Magazin ©2018

Unser Geschäftsführer Philip Husemann im Gespräch mit Print-Chefredakteur Luca Caracciolo und Ilan Siebert vom Verein „Demokratie Innovation“ über die Stärkung der Zivilgesellschaft und neue Wege der Bürgerpartizipation. Wie kann mehr Beteiligung on- und offline aussehen? Wie kann sie die Demokratie stärken und legitimierend wirken? Können neue Kommunikationstechnologien dazu beitragen, den Einzelnen mehr politische Teilhabe zu ermöglichen?

Zum Artikel
02. Nov. 2018

Wie wollen wir miteinander leben? - Quelle: Schwerin lokal ©2018

„Wie wollen wir miteinander leben?“ lautete das zentrale Thema auf dem Dreescher Markt. Im Rahmen des Bündnisses Schwerin für alle hatte die Offene Gesellschaft die Kampagne mit einer Aktion auf dem Dreescher Markt unterstützt. Und genau darum ging es: die Freiheiten einer offenen Gesellschaft zu nutzen und die Agenda wieder mit unseren Themen zu füllen.

Artikel
31. Okt. 2018

Soziologe Welzer im Interview: Politik ist kein Lieferservice - Quelle: Nordbayern.de ©2018

Welzer ist streitbarer Kämpfer für die Demokratie, "Wir sind die Mehrheit. Für eine offene Gesellschaft" heißt sein letztes Buch. Im Interview erklärt der Soziologe den Erfolg des Populismus - und warum es trotzdem Hoffnung für die Demokratie gibt.

Zum Artikel
13. Okt. 2018

#Unteilbar: Tausende demonstrieren für eine offene Gesellschaft - Quelle: SWR Aktuell ©2018

Eine offene, freie Gesellschaft statt Hass und Ausgrenzung - das ist das Ziel von "#Unteilbar". Es finde eine dramatische, politische Verschiebung statt, heißt es in dem Aufruf zur Demonstration.

Zum Artikel
13. Okt. 2018

250.000 bei Anti-Rassismus-Demo in Berlin - Quelle: Südtirol News ©2018

Ein deutliches Zeichen gegen Hass und Ausgrenzung: Mindestens 242.000 Menschen haben laut den Veranstaltern des Bündnisses “Unteilbar” in Berlin für eine offene und solidarische Gesellschaft demonstriert, weit mehr als erwartet. 

Zum Artikel
12. Okt. 2018

Großdemonstration für eine offene Gesellschaft in Berlin - Quelle: evangelisch.de ©2018

In Berlin werden für Samstag Zehntausende Menschen zu einer Demonstration für eine offene und solidarische Gesellschaft erwartet. 

Zum Artikel
12. Okt. 2018

Berlin erwartet den Höhepunkt des Protestsommers - Quelle: Spiegel Online ©2018

"Für eine offene Gesellschaft" wollen an diesem Samstag Zehntausende in Berlin demonstrieren. Manche hoffen auf eine neue soziale Bewegung.

Zum Artikel
10. Okt. 2018

Diskussion über Demokratie - Quelle: Göttinger Tageblatt ©2018

Unter dem Titel „Die Offene Gesellschaft: Wie können wir unsere Demokratie zukunftsfähig gestalten?“ spricht Prof. Dr. Claus Leggewie am Donnerstag, 8. November, um 16 Uhr, im Deutschen Theater Göttingen über Herausforderungen und eine Neuorientierung der Demokratie. 

Zum Artikel
30. Juni 2018

Gemeinsam Tafeln für eine offene Gesellschaft - Quelle: MarktSpiegel ©2018

In Zeiten, in denen Rechtspopulismus, Fremdenfeindlichkeit und extreme Positionen zunehmen, ist es wichtig mit klaren Aktionen Gegenposition zu beziehen. Um ein ausdrucksstarkes und sichtbares Zeichen zu setzen, hat das Stadtteilprojekt „GeH Hin“ auch in diesem Jahr wieder verschiedene Kulturen an einem Tisch zusammengebracht.

Zum Artikel
26. Juli 2018

Starke Resonanz auf den Tag der offenen Gesellschaft - Quelle: Wochenblatt-Reporter.de ©2018

Die offene Gesellschaft steht unter Druck. Ausgrenzungswünsche, Angst und Hass drohen die Agenda zu bestimmen. Doch die große Mehrheit in diesem Land ist für Offenheit, Vielfalt und Freiheit. Einen hervorragenden Zuspruch fanden die vom Stadtanzeiger unterstützten Aktionen zum „Tag der offenen Gesellschaft“ in Neustadt am 16. Juni. Schon in den frühen Morgenstunden fanden sich zahlreiche Interessierte auf dem Hof vor dem Mehrgenerationenhaus ein, um in entspannter Runde ins Gespräch zu kommen.

Zum Artikel
24. Juni 2018

Die „Offene Gesellschaft“ feiert sich selbst im Kennedypark - Quelle: Aachener Nachrichten ©2018

Unsere Freunde aus Aachen haben die offene Gesellschaft bei einem Multikultifest gefeiert.

Zum Artikel
21. Juni 2018

"Tag der offenen Gesellschaft" bringt Menschen zusammen - Quelle: Schwarzwälder Bote ©2018

Am unteren Ledereck vor dem Kaufland feierten Jayantha & the Clan jüngst den "Tag der offenen Gesellschaft".

Zum Artikel
20. Juni 2018

Kein Platz für Rassismus: "Fest der Begegnung" in Neustadt - Quelle: Nordbayern.de ©2018

Wie schon beim "Tag der offenen Gesellschaft" werden beim "Fest der Begegnung" in Neustadt Zeichen für ein friedvolles Zusammenleben gesetzt: Zum 14. Mal findet es am Samstag 23. Juni, im Schlosshof statt.

Zum Artikel
20. Juni 2018

Ohne Hürde zusammenkommen und über Freiheit diskutieren - Quelle: Die Harke ©2018

Über freie Meinungsäußerung, Minderheitenschutz und Versammlungsfreiheit haben sich die Teilnehmer des CJD-Treffens zum Tag der offenen Gesellschaft auf dem Nienburger Kirchplatz unterhalten. Zwischen Rathaus und Martinskirche hatten die Organisatoren eine lange Tafel aufgebaut, an der sich die Menschen ganz ungezwungen zu Kartoffelsalat und Knabbereien zum Klönschnack und zum Diskutieren treffen konnten.

Zum Artikel
20. Juni 2018

Bunte Fete zum Tag der offenen Gesellschaft - Quelle: Saarbrücker Zeitung ©2018

Zum zweiten Mal beteiligte sich Sulzbach an der landesweiten Aktion für Offenheit, Vielfalt und Freiheit. 60 kleine und große Menschen feierten gemeinsam auf dem Ravanusa-Platz.

Zum Artikel
19. Juni 2018

Jugendrat und Bauernmarktverein gegen Rassismus - Quelle: Passauer Neue Presse ©2018

Am Samstag war der Tag der offenen Gesellschaft, der vom Verein "Initiative Offene Gesellschaft" ausgeht. Sinn ist es, bei einer gemeinsamen Tafel einfach "Dafür" zu sein und ein Zeichen für Demokratie, Offenheit, Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit zu setzen. Wie bereits im vergangenen Jahr, in dem dieser Tag erstmals gefeiert wurde, hatte der Viechtacher Jugendrat auch diesmal zusammen mit dem Bauernmarktverein eine Tafel gedeckt, wo man Interessierte über Themen wie Rassismus informierte und mit ihnen diskutierte.

Zum Artikel
19. Juni 2018

Die Demokratie sichern - Quelle: Echo ©2018

Demokratie gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten, aktiv, überlegt, entschieden“ – so lautet eine Feststellung der bundesweit tätigen Initiative „Die offene Gesellschaft“, die ihren Sitz in Berlin hat und für ihre Ziele am vergangenen Samstag europaweit einen „Tag der offenen Gesellschaft“ veranstaltete.

Zum Artikel
19. Juni 2018

Frühstück draußen vor dem Rathaus kommt gut an - Quelle: Helmstedter Nachrichten ©2018

Der Verein „Initiative Offene Gesellschaft“ setzt sich dafür ein, Demokratie und Vielfalt in unserer Gesellschaft zu stärken.

Achtung: Bezahlschranke

Zum Artikel
19. Juni 2018
QUELLE: meine.stimme

TAG DER OFFENEN GESELLSCHAFT IM KIRCHHÖFLE 16.06.2018 - Quelle: meine.stimme ©2018

Unter dem Motto "Mit Kartoffelsalat die Welt retten" hatten die Projekte der Abteilung Migration und Flucht "Welcome" und "Wir alle für Inklusion" am Samstag den 16.06.2018 zum Picknick ins Kirchhöfle eingeladen. Der "Tag der offenen Gesellschaft" ist eine bundesweite Initiative.

Zum Artikel