Re: Present auf Tour

2019 waren wir schon einmal unterwegs –
2021 sind wir wieder auf Deutschland-Tour.

Die Initiative Offene Gesellschaft reist im Superwahljahr 2021 gemeinsam mit Diskutier Mit Mir und einem Pop-Up Begegnungsraum in acht Städte in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Der Name des Projekt lautet "Re: Present". Im Gepäck haben wir ein Corona-kompatibles Angebot für politische Bildung das – vor Ort und unter freiem Himmel – Platz für lokale Debatten schafft. Das ganze wird findet statt rund um unsere interaktive Ausstellung, Veranstaltungen mit lokalen Partner*innen und online in Diskussionsräumen. Los geht es im Juni 2021! 

 

Ihr möchtet mit uns das Programm von “Re: Present” an einem unserer Tour-Stationen gestalten? Wir suchen Partner*innen für alle Standorte, die mit uns am Programm feilen und es gemeinsam mit uns umsetzen. Als Partner*in geeignet sind z.B. zivilgesellschaftliche Organisationen, Sportvereine, Bildungseinrichtungen.

 

Als Themen eignet sich alles in den Bereichen: 

  • Klima und Nachhaltigkeit,

  • Zukunftsperspektiven und soziale Gerechtigkeit,

  • Infrastruktur und gleichwertige Lebensverhältnisse,

  • Zugehörigkeiten und Mitsprache. 

Was ist geplant?

Ideenlabore, Workshops und Debatten laden zu Diskussionen rund um lokale Schwerpunktthemen ein. Hier wird sich ausgetauscht, zugehört, gestritten, nach kollektiven Lösungen gesucht. Unsere interaktive Ausstellung regt Teilnehmende außerdem an sich kritisch-konstruktiv mit ihren Alltagsproblemen auseinanderzusetzen. Was tun damit, 

… wir auch morgen noch genügend Wasser für lokale Landwirtschaft haben? 

… unsere Politik so vielfältig wird wie unsere Gesellschaft?

… um im Corona-Sommer sicher Feiern und Spaß haben zu können?

 

Bei Interesse kontaktiert uns: freunde@offenegesellschaft.org

Die Stationen im Einzelnen

Bisher fest stehen folgende Standorte:

  • Künstlerstadt Kalbe (Sachsen-Anhalt), 
  • das Grenzmuseum Schifflersgrund (Thüringen), 
  • die Stadt Ulm (Baden-Württemberg), 
  • der Ortsteil Lankow bei Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern), 
  • das Europahaus Marienberg (Rheinland-Pfalz) 

 

Drei weitere Stationen in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind noch in Arbeit.

Rückblick auf die Tour 2019

Menschen

Was das Land bewegt

Welche politischen Ideen haben Menschen, wenn man sie einfach auf der Straße danach fragt? Wir haben es getan und waren nicht selten überrascht. Die Auswertung zeigt eine große Bandbreite der Themen mit klaren Prioritäten.

mehr
Menschen

"Ganz oder gar nicht"

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. In unserem Fall sind es Geschichten von zivilgesellschaftlich Engagierten, die unsere Tour im ganzen Land erst ermöglicht haben. Besonders beeindruckt hat uns Maria Wischeropp von der BürgerStiftung Erfurt. Ein Gespräch.

mehr

Re: Present – Der Pop-Up-Raum für ein neues Jetzt