#DAFÜR

Wir sind die Ideen-Plattform für die offene Gesellschaft und bringen Aktionen auf die Straße und ins Digitale. 

In Bewegung
In Bewegung

2019 sind wir mit unserer interaktiven Ausstellung in 10 Städten und bei Festivals im ganzen Land unterwegs. Die Mission: Sammeln wir gute Ideen für die offene Gesellschaft von morgen.

Tag der offenen Gesellschaft
Tag der offenen Gesellschaft

Tische raus, Stühle raus! Ein ganzes Land feiert Freiheit, Vielfalt und Freundschaft. Zehntausende waren beim Tag der offenen Gesellschaft schon dabei. Von Cottbus bis Oldenburg. Unter freiem Himmel und bis spät in die Nacht.

was wäre wenn
was wäre wenn

Was wäre ohne Gefängnisse? Was wäre, wenn Bus & Bahn kostenlos wären? Unser Online-Magazin 'was wäre wenn' bietet Raum für konkrete Utopien. Denn alles könnte anders sein.

Ideenlabor
Ideenlabor

Wer Visionen hat, sollte zum Lab gehen! Unser mobiles Ideenlabor für Bürgerinnen und Bürger bietet Workshops und kreative Methoden aus Kunst und Wissenschaft. Die offene Gesellschaft lebt davon, dass sie sich immer wieder neu erfindet.

Bühne für Aktionen

Debatten, Workshops, Kunstaktionen überall haben Menschen Ideen für eine offene Gesellschaft.

  • Karte
  • Liste
Gerade ist hier leider nichts geplant. Schau dir die vergangenen Veranstaltungen an.

+

Haltung zeigen!

FünfVierZwei von 5639 Freund*innen
Götz
Müller
Selbständiger Unternehmensberater
Helena
Breidt
Ich bin Dortmunderin
Ich bin ein Teil der Offenen Gesellschaft in Dortmund. Wir sind hier viele, ungefähr 600.000.
Charlott
Rubach
Ich ... Charlott ... glaube an das Gute in uns allen ...
Unser Miteinander wird durch Freiheit und Gleichheit getragen. Unser Miteinander kann nur durch diese Selbstverständlichkeit zu einem gutes und glücklichen Miteinander werden. Mobilisiert eure Kräfte und tretet für diese Überzeugungen ein.
Friederike
Bornträger
Sozialpsychologin und Situationsdesignerin
Nachdenken, zuhören, reden, tun. Mein Dank für das Glück, in Frieden und Freiheit zu leben.
Franziska
Laar
Studentin Informationsdesign
Sebastian
Hentsch
Youssef
Kasdarli
Rebell, Intrapreneur und Macher
"Da Wo die offene Gesellschaft erwacht, stirbt das Ich, der dunkle Despot.“ Rumi
Fabian
Brecht
"Wenn weniger mehr ist, dann ist nichts vielleicht alles" (Rem Koolhaas)
Weiterentwicklung durch Vielfalt
Gesa
Hollaender
bodenständig verdreht und hoffnungsvoll
Haltung zeigen! Mit mehr Mut zum Positiven! Für eine freie, friedliche, menschenfreundliche, zukunftsfähige, dankbare und offene Gesellschaft.
Judith
Christ
Annette L.
Quadbeck
So will ich auch weiterhin leben: frei - gleichberechtigt- tolerant
Maximilian
Rahm
Mitten in der Transformation
Larissa
Pfitzner
Nationalität: Mensch.
Theresa Anna
Luther
38/ positiv Denkerin / Kostümjägerin
Alles ist möglich.
Johannes
Richter
Social Enterpreneur
Shaping our future by creating social change
Birgit
Farnleitner
Was für Deutschand gilt, gilt auch für Österreich - gilt für Europa und die Welt. Demokratie ist essentiell und wertvoll. Man kann gar nicht genug Bewußtsein dafür schaffen.
Andreas
Stockert
katrin
mevißen
platzda –raum für gestaltung
Am Samstag den 16. Juni feiern wir den Tag der offenen Gesellschaft und zeigen wir mit Vielen gemeinsam, dass Krefeld weltoffen, tolerant und wertschätzend ist.
Auf dem Westwall 54 laden wir von 15-18 Uhr zu einer Runde Tischtennis ein – kommt vorbei!
Manfred
Meyer
Landesdiakoniepastor und Vorstand des Diakonischen Werks Bremen e.V.
Demokratie kann auf Dauer nur gelingen, wenn auch die sozialpolitischen Herausforderungen angemessen gelöst werden.
Manuela
Hörr
Gesellschafterin, Theater- und Musikproduzierende
Gesicht zu zeigen ist ein Schritt, der nicht viel Mühe macht, aber Solidarität stärkt. Werte im Alltag zu verteidigen, ist der nächste Schritt, der desto leichter fällt, je mehr sich hier zeigen und aktiv werden. Ich verlass mich auf euch!
Barbara
Voll-Peters
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung" (Martin Buber)
Szabine
Adamek
Singer/Songwriterin; Dipl- Pol. in der Fachbereichsleitung Jugend
"Die Menschen sind auf eine höchst geheimnisvolle Weise dafür begabt, Wunder zu tun.
Im gewöhnlichen Sprachgebrauch nennen wir dieses Wunder 'das Handeln'." (Hannah Arendt)
Julia
Schmökel
Philipp
Zedler
Offene Kartoffel im Makkaroniland
Samuel
K
Vicki
Marschall
Demokratin, Bürgerin, Mutter, Partnerin, Freundin & hoffnungslose Optimistin
Die Offenen, Engagierten und Demokratiebejahenden sind in der Überzahl. Wir müssen es nur zeigen! Dafür sollten wir noch ein bisschen lauter und streitbarer werden – bunt und vielfältig sind wir bereits.
Lucia
Dölker
Ich bin 23 Jahre alt und studiere an der Universität Bonn und bin Mitglied bei Pulse of Europe Bonn.
Pulse of Europe möchte zeigen, dass die Mehrheit aller Europäer in der EU ein Projekt der Zukunft sehen. Wir möchten für ene offene, rechtstaatliche und tolerante EU einstehen. Sie ist nicht mehr nur eine reine Wirtschaftsunion, sondern ein Herzensprojekt
Petra
O'Brien-Coker
Rechtsanwältin und Mutter von vier afro-deutschen Kindern
Ich habe Angst um unsere Demokratie. Und um meine Kinder, die bislang in einer friedlichen, offenen und vielfältigen Gesellschaft aufwachsen konnten. Diese möchte ich bewahren und weiter entwickeln und brauche dazu Gleichgesinnte.
Robert
Strasser
Gastgewerbeunternehmer
Eine offene Gesellschaft ist toll! Für mich, da ich in einer solchen Gesellschaft lebe. Geschlossene Systeme schliessen Menschen ein und deren Träume. Ich möchte die Hoffnung dieser Menschen beschützen.
Reinhard
Goertz
Michael
Feldges
Georg
Baindl
Geschäftsführer PortalConsult GmbH
Ich wünsche mir eine tolerante Gesellschaft, in der Worte wie Mitgefühl, Respekt oder Hilfsbereitschaft keine Fremdwörter sind.
Ahmed
Almshemsh
Eine "Offene Gesellschaft" bedeutet für mich Zusammenarbeit. Solidarität. Live in Frieden. Nicht Rassismus. Liebe. ’Menschlichkeit so wie eine große familie
Louis
Schumacher
Student
Teil einer offenen Gesellschaft zu sein, bedeutet für mich, sich von den schlecht bewährten Denkmustern und Zwängen der geschlossenen Konsumgesellschaft zu befreien. Teil einer offenen Gesellschaft zu sein, bedeutet, Teil einer besseren Idee zu sein.
David
Lanius
Ich bin überzeugter Europäer und leidenschaftlicher Verfechter des konstruktiven Streitgesprächs.
Rechtspopulismus verkürzt, vereinfacht und schließt aus. Dagegen hilft nur Aufrichtigkeit und Offenheit! Nur durch offene Gespräche können wir unsere Demokratien in Deutschland und Europa zukunftsfähig machen.
Marie-Paule
Jungblut
Historikerin aus Luxemburg
Liberté, égalité, fraternité.
Annett
Hagemus
Dipl. Sozialpädagogin, Freiberufliche Dozentin
Viola
Wilmsen
Ulrike
Fussy
Empathie & Liebe - mehr braucht es für Menschlichkeit nicht
Angelica
Hoffmeister-zur Nedden
Was bleibt von der Beschäftigung mit anderen Kulturen? Wir als Veränderte bleiben. (frei nach Robert Musil)
Michael
Langer
Entscheidungen machen uns zu denen, die wir sind. Und wir haben immer die Wahl, das Richtige zu tun.
Sebastian
Matthes
Ich bin ein Mensch, der mehrere Länder bereist und in Ihnen gewohnt hat und deshalb weiß, wie wertvoll eine offene Gesellschaft ist!
Elke
Allhoff
Helge
Thomas
Mensch
Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass es der Welt besser geht, wenn Menschen wieder öfter mit Menschen reden.
Heinz
Wenker
Ulrich
Gawandtka
freiheitsliebender Mitbürger
Eine offene Gesellschaft ist die Grundlage einer gefestigten Demokratie und damit der Garant für ein Leben in Freiheit.
Merlin
Stein
Mit ambitionierten Ideen und Aktionen komme ich meinem Ziel, ein Multiplikator einer Welt der Möglichkeiten für alle zu werden.
Die beste Idee ist die, deren Zeit gekommen ist - und von der viele Leute wissen!
Leipziger
Synagogalchor e. V.
Nichtjüdischer Chor pflegt jüdische Musik seit 1962
Wir geben unsere Stimme(n) für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen - für eine Gesellschaft, in der Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit keinen Platz haben.
Sabine
Venske-Heß
Unternehmerin, Mutter, Ehefrau, Lesende, Tochter, Improfan, Freundin, Berlinerin.
Bisher Beobachterin bewege ich mich nun endlich von der Couch in die Aktivität. Ich bin davon überzeugt, dass es so viel Vereinendes in unseren Kulturen und Religionen gibt - schauen wir darauf und nicht auf das Trennende! Neugierde hilft.
Julia
Hübner
Frieden, Freiheit und Demokratie sind nicht selbstverständlich - wir müssen uns jeden Tag aufs Neue dafür einsetzen!

Blog

Stories aus der offenen Gesellschaft

Blog

Tag der offenen Gesellschaft 2019

Das war unglaublich: An mehr als 700 Orten im ganzen Land (und darüber hinaus) haben zehntausende Menschen den dritten Tag der offenen Gesellschaft gefeiert!

mehr
Blog

Sich nicht zu engagieren ist so 90er

Die gute alte BRD und die Alternativlosigkeit der 2000er Jahre sind Geschichte. Die Demokratie ist unter Druck wie schon lange nicht mehr. Und jetzt?

mehr